30. Januar 2011

Montag.

Und kaum kündigte ich das Ende einer Ära kleinen Serie an, ertrinke ich in 'guten' Videos... so kann's gehen.

Das ganze könnte natürlich im Zusammenhang mit meinem dauer-Zuhause-sein stehen, aber das wäre ja Spekulatius .. äh, -ion. Oh man, Hirnzellen, habt ihr mich schon verlassen?! Die Ratten verlassen das sink.. usw. Tja. - Damit ihr davon nicht völlig verschont bleibt und auch noch mal am Montag lachen könnt, gibt's hier und heute den ersten Post im Blog mit Video-Overkill. Gegen meinen kranken Montag und so...


Bester Akku-Schrauber ever! [Dank Mary hab' ich auch bald einen, aber ob der das dann kann... *g?]

[via]



Vorzüglichster indischer Action-Trash, der zwar 9 Minuten lang ist, aber tatsächlich
im Verlaufe des Films immer besser und un-glu-a-blicher wird! :D

[via]


Das beste zum Schluß oder so :).. : Der kreuzbube hat eigentlich eher einen
Hundeblog, aber uneigentlich ist er unheimlich [musik] vielseitig [foto+]. Echt. Zum Beispiel hat er
das folgende Video ausgegraben, in dem Stromae seinen Song Alors on Danse quasi
'geschenkt' bekommt ;).

[... und es ist der Schauspieler aus Amélie <3!]

Euch allen einen schönen Montag :), und mir das meiste ^^.

PS: Geld richtig ausgeben: Maike Winnemuth fasst hier zusammen, wie das geht. Volle Zustimmung!!

Kommentare:

  1. Mwahaha, den Kollywood-Roboterfilm hatte ich mir auch vorher schon angesehen und echt gut gelacht *gg* irgendwi ewerden das immer mehr von diesen Robotern, je nach dem in was der sich grade verwandelt =)

    achso, übrigens: http://www.alchemikus.de/maufeline/2011/01/vom-schneeball-getroffen.html =)

    AntwortenLöschen
  2. :) normalerweise kann ich so cobra11-action-zeugs nicht gut ab, aber der hat mir [für 9 minuten] echt gefallen ;).

    AntwortenLöschen

Wenn du nicht kommentierst, wozu habe ich dann 'nen Blog? :D