19. November 2009

nerdbirds

ich wurde inspiriert und habe gekauft...

ich bin ja immer für schmuck ganz allgemein zu haben [wie bereits angesprochen], aber wenn es sich um solch außergewöhnlich nerdige schöne teile handelt, gibt es kein halten mehr. seht selbst - hier meine neuen anhängsel:











über die qualität der fotos verlieren wir bitte kein wort, ok? ^^ das alles und mehr gibt's [edit 2017: gab's...] bei www.nerdbirds.de, einem online-versandhandel.

mittlerweile habe ich auch endlich herausgefunden, was ein nerd bird ist:
An airliner that flies between two high-tech cities. It is likely that the majority of the passengers will be nerds. [via]

weißte bescheid? :P

passend zum thema gibt es von frau lakritze noch eine aufklärung zum thema geeks vs. nerds - wobei ich nach lektüre dessen die erstgenannte seite eher in geekbirds umbenennen würde ;)!

ps: das periodensystem, auf englisch periodic table of the elements, wortwörtlich. ist das bequem?!... [edit 2017: war ein Sofa, glaube ich...]

12. November 2009

sie haben post!

 jajaja, vor einiger zeit ist bei t[ee]hg ein post über tee [kommentare - meinen ;) - lesen!] erschienen... und das habe ich jetzt davon:

ich komme um 21 uhr vom reiten geschafft nach hause und habe ein kleines päckchen auf dem schreibtisch. beschriftung ist schön, überall steht 'Vorsicht! Zerbrechlich!', vorn, hinten; und nachdem thg gestern so orakelt hat [ebf. kommentare], hör' ick die nachtigall ja ook schon trappsen, nä? ;)

aufgemacht, reingeschaut, das gesehen:



 


[klick macht groß]

ein riesengroßes danke: es hat echt spaß gemacht, das zu bekommen!! :D die ohringe gefallen mir, werde sie morgen gleich mal tragen... und ja: es war wie weihnachten...

ps: mein neues, zu findendes ritual ist jetzt übrigens, immer vor dem einschlafen/ins bett gehen die füße einzucremen und zu massieren. :) ansonsten klappt es so mittel mit den vorsätzen. updates folgen.

10. November 2009

sushi und ich

... und viele andere :)!

hier nur kurz fotos von samstag:



meine güte, waren viele leute da... aber da ich sowas wie 'ne expertin bin [hab's immerhin vorher schon dreimal gemacht], durfte/konnte ich oft überwachen und bestimmen ;). es gab nigiri und maki sushi, wie man sehen kann. ich präferiere nigiri :D.



ich kann's euch wirklich nur empfehlen, auch wenn ich zwischendurch wegen diverser ereignisse/faulen leuten/der super-dreckigen küche beinahe zickig geworden wäre ;)!

ps: hier kann man übrigens seinen html-code verifizieren lassen :). nützlich, denn jetzt auch mit dem korrekten link ;)!

8. November 2009

what a weekend!

mal ist bei mir mehr los, mal weniger... diesmal eher mehr :).

selten drei so volle tage gehabt... der freitag leitete mit einer sehr gelungenen geburtstagsparty von einem freund/arbeitskollegen ein. es gab sogar feuerzangenbowle :D! daneben waren noch viele gute gespräche und der für mich erlösende tip bzgl. meiner vier-tage-misere!! der vorschlag lautet, im nächsten jahr in den ersten 4-8 wochen einfach jeweils den freitag frei zu nehmen, um zu gucken, ob sich das rentiert. heißt natürlich, wenn der chef da mitmacht - glaube ich aber schon. wenn ich dann am freitag nur abhänge und schlafe, lasse ich's, wenn's mir echt was bringt, mache ich das ab februar. gute idee, oder? :) 1000 dank, i.!!

heute dann habe ich, da ich vom geburtstag erst um 5 uhr zu hause war ^^, bis eins geschlafen. und ZACK!, war's auch schon 15.00 und ich bin unterwegs zuuuum ... sushi-machen gewesen! :) am anfang habe ich dort in einer sehr netten 3er WG über einer auch netten 3er WG gewohnt, und die laden mich noch oft zu irgendwelchen WG-angelegenheiten ein, was mich sehr freut. sushi gab's schon öfter, aber noch NIE mit soo vielen leuten! insgesamt waren am ende wohl so 30 dort, wirklich mitgemacht haben geschätzt nur 10-15. aber immerhin! es war der wahnsinn, als am ende dann [so gegen 21 uhr *ächz] an die 10 sushi-platten auf dem tisch lagen und es losging. *hmmmmm... läcka! bilder werden folgen, versprochen - ich habe bloß selbst keine gemacht, weil ich meinen fotoapparat vergessen hatte :-/.

so, und morgen geht's nochmal richtig ab - gleich drei sachen/termine harren meiner :). zuerst in die kirche und dann nach worms, reiki gucken. nicole borheier fährt dort regelmäßig auf den dortigen gnadenhof und behandelt fast alle tiere, unter anderem pferde, schafe, ziegen.... und da ich ja jetzt auch wieder mit pferden rummache, wird das bestimmt super-interessant!! vor allem, da ich von reiki [wiki] bis jetzt keine ahnung habe - ich weiß nur, daß mein vater einmal eine behandlung wegen seines rückens hatte und schlicht aus den latschen gehauen wurde; vor begeisterung. also, es wird spannend. und wenn ich dann noch kann, gibt's noch aerobic. aber auch nur vielleicht ;).

ps: was ich an 'dem FREItag' [der dann wirklich einer wäre ;)!!] machen werde/würde: geige üben, lesen, in die stadt gehen, arzttermine wahrnehmen, putzen. dies mal nur als erste ideensammlung ;).

3. November 2009

vier-tage-woche oder: drei tage wochenende

soll ich auf eine vier-tage-woche umsteigen?

+ vom gehalt her ist es ok und tragbar
+ der nächste arbeitgeber würde nichts davon erfahren, daß ich nicht vollzeit gearbeitet hätte, was ich bis letzte woche noch gar nicht wußte
+ drei tage wochenende inkl. ein zusätzlicher werktag zum dinge erledigen

- ich kann dann bei meinem jetzigen arbeitgeber höchstwahrscheinlich nicht mehr auf 100% aufstocken, gedenke aber noch ca. zwei bis vier jahre dort zu bleiben

soweit die fakten. ich trage das jetzt bereits mehrere wochen, wenn nicht sogar monate mit mir herum und möchte mich noch im november entscheiden.

bitte gebt euren senf dazu! :D

ps: es gibt kaum etwas schlimmeres, als einen [wenn auch kurzfristigen] abschied wieder zurücknehmen zu müssen, weil man bleiben bzw. doch wieder zurückkommen muß.

1. November 2009

's is schee #10

hipp, hipp, hurrah!! post nr. 10 über die schönen dinge ist erreicht! auf die nächsten 90, auf daß es 100 werden :D...

* reiten, reiten und nochmals reiten - es ist SO UNGLAUBLICH TOLL, es wieder angefangen zu haben!!
* wenn man spürt, daß die vorgesetzten einem den rücken freihalten und zu einem stehen und einen auch VERstehen, dann ist das ein verdammt gutes gefühl.
* es ist toll, einem orchester vorzustehen. ehrlich - ich bin dann bei der ersten probe immer ganz gerührt :).
* ich habe I. angerufen und werde das jetzt öfter machen - sie ist so nett und freute sich so darüber...
* ich könnte jeden monat ein seminar wie dieses abhalten bzw. daran teilnehmen.
* seitdem das eine radlager von OLGA neu und das andere wieder eingestellt ist, lenkt es sich trotz nicht-vorhandener servolenkung richtig smoooooth ^^
* habe THIS IS IT im kino gesehen und fand ihn toll. [ihn meint dann sowohl MJ als auch den film.]
* ich merke gerade, daß zwar außen immer noch alles ziemlich stürmisch ist, ich aber innen ein bißchen wachse.

ach ja: hier gibt's den rest vom schützenfest... also von der serie, meine ich ;).

ps: wie geht man mit inhabern des gleichen nicks o.ä. um? [z.b. gibt es jetzt ein Rebhuhn im forum der zeitschrift 'wild und hund' sowie einen tumblr mit dem namen rebloggg........ hilfe?!]