31. Januar 2011

Pensieve

Sagen wir's mal so: Krank bedeutet nicht gleich intelligente, tolle Blogposts. Ganz im Gegenteil. ^^

Mir begegnen im Netz [und auch sonst] so viele Sachen, die nicht wirklich beMERKENswert, sondern einfach nur ganz cool und/oder interessant sind, die ich aber am liebsten alle bloggen würde. Dazu bräuchte der Blog allerdings irgendwie mehr Spalten ;) oder ich bräuchte Geld für's Bloggen. Gibt's leider nicht, weder - noch.

Tja, aber weil ich gerade zumindest die Zeit habe, Einträge zu tippen, versammelt sich nun im folgenden meine aktuelle Gedankensuppe; oder für Harry Potter-Fans gesagt: Willkommen in meinem Denkarium! [eben Pensieve in der englischen Version :).]

Das kotzende Einhorn ist ein Blog, der mich in seiner Fülle erschlägt. Ich scanne immer nur en bloc so 5o-6o Beiträge und lese davon ca. 15-2o. Hier im reBloggg erwähne ich dann vielleicht noch maximal einen [Zeichnung - Laptop-Kamasutra *g] oder zwei [Werbefilm für IBM-Computer von '77] der Dinger. Trotzdem wollt' ich mal gesagt haben, daß es dort [für Leute mit mehr Zeit] ganz cool ist ;).

---

Einer meiner Kollegen hat seinen zweiten Burnout/Nervenzusammenbruch innerhalb von einem Jahr - und er ist 32! Das - will - ich - nicht. Nicht nur nicht selbst, sondern auch nicht für ihn/andere! Habe heute mal meinen Arzt gefragt, ob es normal ist, daß man damit 'auch nur' zwei Wochen krank geschrieben wird, und der hat gesagt, daß es gar nicht auf die temporäre Ruhestellung an sich, sondern die psychologische Betreuung und die Art der Änderung des Lebensstils insgesamt ankäme, was ja auch sehr logisch klingt. Um meinen Kollegen mache ich mir jedenfalls immer noch Sorgen...

---

Je kränker, desto Chat - das gilt jedenfalls für mich. Wer also mal auf Live-Tippen Bock hat: Ich bin unter 174902566 beim Messenger mit den drei großen Buchstaben [I seek you, sollte das übrigens ursprünglich heißen :)] fast rund um die Uhr erreichbar ^^. Ach, und fielmann schickt mir eine SMS, wenn meine neue alte Brille da/fertig ist - wie cool ist das denn bitte?! *g

Und weil ich jetzt keine Lust mehr habe und mit dem obigen Angebot ja durchaus noch mehr Chancen bestehen, in mein Hirn zu gucken, isjetztSchlußhia. Schüss.

PS: [edit März 2017: leider kein Tumblr mehr da...] Hübsche Jungs, auf einem tumblr - PARTIBOI. Nett. Für mehr Bilder von Männern! ;)

Kommentare:

  1. Das mit dem Burn-Out scheint zu einer richtigen Volkskrankheit zu werden. Anstatt mal vernünftig darüber nachzudenken und sich nach alternativen Lebensweisen umzugucken (irgendwo habe ich zum Beispiel mal gelesen, dass es viel besser für die Entwicklung wäre, wenn die Schule nicht schon um 8h sondern erst um 9h oder 10h anfangen würde; und warum nicht eine richtige Mittagspause inkl. Powernap für alle) überlegt man jetzt schon wieder, das Rentenalter nach oben zu schieben. In Dänemark liegt es bald bei 74(!) Jahren.

    AntwortenLöschen
  2. *Entwicklung von Kindern

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin zu alt für Jungs, hab ich gerade festgestellt. *g*

    Deswegen schließe ich mich dem 'Für mehr Bilder von Männern! an - wenn auch anders betont. :D

    Hat der Kollege denn was geändert oder einfach nur mal durchgeatmet nach dem ersten Zusammenbruch und dann weitergemacht as usual?
    (Und auch wenn ich schon wieder penetrant Werbung mache: Holger Reiners Buch lesen; Kram, der einem nicht gut tut erkennen und fernhalten, Kram, der einem gut tut erkennen und sich damit umgeben.)

    AntwortenLöschen
  4. Miss Carrie, das ist ja bemerkenswert - rentenalter bei 74?! wow. - ich denke, daß allgemein viel zu wenig alternativ gemacht/gedacht/geplant wird. wir sind doch alle irgendwie festgefahren!
    Katja, ich bin auch meist zu alt für die typen dort, die sehen schon echt jung aus - fand's trotzdem erwähnenswert ;). - ich glaube, der kollege hat psychotherapie [VT] gemacht und wurde, zumindest anfänglich, auf der arbeit etwas geschont. da er aber leider der 'nette strebertyp' ist, hat er schnell wieder viel aufgeladen bekommen, er ist halt auch saugut ^^. daß das bald wieder knallt, hatte ich mir schon gedacht :(.

    AntwortenLöschen
  5. Diese Burnout-Sache macht mir immer Angst - vermutlich vor allem, weil ich mich selbst gestresst fühle, aber nix darüber weiß. Muss ich mal ändern.

    Im Messenger hab ich dich mal hinzugefügt. :) Allerdings siehst du vermutlich nicht, wenn ich on bin, das spinnt bei mir immer etwas.

    AntwortenLöschen
  6. Ich denke mal, dass nicht der Job den Burn-Out verursacht, sondern etwas anderes so Stress verursacht, dass man keinerlei Reserven mehr hat. Solange dein Kollege nicht wirklich sein Leben umkrempelt und ans "Eingemachte" geht, landet er regelmäßig wieder mit Burn-Out in der Therapie und wird halbherzig wieder auf Spur gebracht...

    Krank sein ist so langweilig, da braucht man Chat einfach, sonst wird man ja irre ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Weißt du, was das Tolle an deinen Posts ist? Seitdem ich dich kennen gelernt habe, habe ich jedes Mal das Gefühl, du liest mir die Einträge vor. Es liest sich angenehm authentisch und ich kann dich quasi vor mir sehen. Das führt allerdings ab und an - wie jetzt - dazu, dass ich zwar deinen Text gelesen habe, aber mich an kein Wort mehr erinnere. Außer an das mit den Männern. Aber sowas MUSS ja auch hängen bleiben! :)

    AntwortenLöschen
  8. Konzertheld, mir macht das burnout-zeug auch angst... - für mich bist du grau, aber immer in der online-liste. kommt das hin? *g
    Dompteuse, meine vermutungen bzgl. seines stresses sind eigene anspannung 'mit der welt', eine frau, die auf mich entweder todkrank oder magersüchtig [wäre ja auch krank ^^] oder sonstwie fragil aussieht und zu wenig 'spaß' im leben allgemein. es gibt so typen, .... *seufz [nett isser aber, total!]
    Mary, danke hab' ich ja schon woanders gesagt *g. was mir aber jetzt noch dazu einfällt: heißt das, man hört mich zwar gern zu, aber das, was davon im hirn bleibt, = männer *G? sehr aufschlußreich ^^.

    AntwortenLöschen
  9. Grau steht für "Status unbekannt", oder? Ich verwende Miranda statt dem normalen ICQ... war heute/gestern nur unsichtbar, das solltest du dann eigentlich nicht sehen. :D

    AntwortenLöschen
  10. ... irgendwie scheinst du konstant in meiner online-liste zu stehen, nur halt in grau. komisch. naja, egal - mußt du mich halt anchatten, wenn du gerade tatsächlich da bist ;).

    AntwortenLöschen

Wenn du nicht kommentierst, wozu habe ich dann 'nen Blog? :D