6. Januar 2011

Meine letzte Ohrwurmwoche

Ungelogen: ich habe fast jeden Tag gleich beim Aufwachen irgend'nen Ohrwurm, der mich dann bis abends nicht mehr losläßt. Selbst, wenn ich schlechte Laune habe ^^.

Ich hab' mal für euch zum Mitsummen gesammelt:
Montag: Robbie Williams mit Feel. Das Video mit Daryl Hannah kannte ich noch gar nicht - 'großartig' :D! So finde selbst ich ihn gutaussehend.
Dienstag: Mozart, Rondo alla Turca. Allerdings in einer [sehr anderen, viel besseren] Version von Bodo Wartke ^^. Anhörbefehl!
Mittwoch: Break your Heart von Taio Cruz. Nicht meine Musik, aber ein hartnäckigster Ohrwurm. [... ich hab' euch gewarnt! ;)]
Donnerstag: Let it be von den Beatles. Klassiker. Trotzdem ein grausiger Ohrwurm ;).
Freitag: Mögen sich die Wege vor deinen Füßen ebnen... 'n irischer Segenswunsch. Kennt ihr bestimmt alle, oder? :)
Samstag: Merci, daß es dich gibt!
Sonntag: Be my Baby von den Ronettes, die ja mal alle drei ganz schön hübsch sind! Das Lied startet ungefähr bei Sekunde 4o. Toll zum Kapriolen schlagen im Kopf ;).
[Alle Links: youtube.com, Wochentage zufällig gewählt, Ohrwürmer: echt.]

Und? War was für Dich dabei? Was ist Dein liebster und penetrantester Ohrwurm? *g

PS: Der gläserne Mensch - die c't hat 'ne Online-Recherche durchgeführt [heise.de] und einiges gefunden. Vor allem gibt's Recherchetips, die sich gewaschen haben. *schluck

Kommentare:

  1. Hehe, ich habe heute auch über Ohrwürmer geschrieben (ohne dein Posting gelesen zu haben) und damit beantwortet sich dann auch die Frage nach dem nervigsten (und schrägsten, weil mit geträumter Textzeile) Ohrwurm. Hier: http://stjama.twoday.net/stories/11559351/

    Liebe Grüße,
    Stjama (zurück in Kleinbloggersdorf)

    AntwortenLöschen
  2. bezüglich des ps: das hatte ich schonmal gelesen. und ich fand's jetzt nicht sooo überraschend. über mich kann man auch ziemlich viel im netz finden, wenn man richtig sucht. aber halt auch nicht alles.
    wieder ein grund mehr, nicht zu viel öffentlich in's blog zu schreiben ;)

    AntwortenLöschen
  3. Heute musste ich die ganze Zeit Great Expectations von The Gaslight Anthem pfeifen. Die letzten Tage hatte sich Loca von Shakira in meinem Kopf festgesetzt. Naja, es gibt schlimmere Ohrwürmer. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. hi Stjama! schön, daß du wieder da bist :). hab' auch schon gelesen und kommentiert ;)..
    felix, das ist ja meine selbstgewählte anonymität hier [mist, ich wollte schon längst darüber geschrieben haben!], bloggen ist so, wie ich das tue, für mich ok. das '*schluck' war auch nicht wirklich meine aussage, wenn du verstehst..
    horstgünther, GE ist ja aber ein cooler song :)... der typ von the gaslight anthem ist allerdings auch ziemlich cool ^^.

    AntwortenLöschen
  5. Hier natürlich der Horror-Ohrwurm :)
    http://www.youtube.com/watch?v=8qhgWvYvTcU

    AntwortenLöschen
  6. na danke... wo ich die wise guys doch gar nicht maaaaag... *nöl

    mift.

    AntwortenLöschen
  7. Wald7.1.11

    Ich hatte JAHRELANG abwechselnd die Titelmelodien der Schlümpfe:
    http://www.youtube.com/watch?v=-DW9-9TXLs0
    und Pluto:
    http://www.youtube.com/watch?v=iIsNYh_Lh7E

    Jahrelang!

    AntwortenLöschen
  8. MIch verfolgen Passagen aus einem der Band-Shreds eines Gitarristen:

    http://www.youtube.com/watch?v=Kw5oJoUYTb8

    AntwortenLöschen
  9. @all
    heute habe ich das lied aus der werbung für die blöde pommersche leberwurst im kopf ^^.....

    Wald, die hör' ich mir 'in ruhe' an, wenn ich später gerade keinen bock habe, zu arbeiten ;). sind aber bestimmt ziemlich fies!
    kreuzbube, wird ebenfalls später konsumiert. wobei ich vorher nachschlagen werde, was 'band-shreds' sind ;) ^^.

    AntwortenLöschen
  10. Danke für Bodo Wartke!! Ich "vergesse" ihn immer Monatelang, und wenn ich mich wieder daran erinnere muss ich ganz viel von ihm hören =) Unser Running gag ist immer "ja, schatz!" ;-)

    Meinen Ohrwurm habe ich Dir ja neulich schon mal unter einen Post kommentiert- die "pink fluffy unicorns" ;-)

    Ansonsten habe ich im Moment zwei Lieder von Ritter Rost- Ja, Kinderlieder ;-)
    Das eine ist Paolo mit dem Pizza Blitz, der Refrain: http://de.sevenload.com/videos/TxpQ3IO-Sendung-mit-der-Maus-Paolo-mit-dem-Pizzablitz . Das ist mir allerdings tierisch auf die Nerven gegangen ;-)
    Das andere von Ritter Rost ist "Hunger wie ein Monster"- das finde ich allerdings ziemlich cool! http://www.amazon.de/gp/product/B002AG1PGU/ref=pd_lpo_k2_dp_sr_1?pf_rd_p=471061493&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=B00070FZJ4&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=03C4YRTCEXKJVMQR3AXT
    Leider gibts davon nur eine Hörprobe.

    AntwortenLöschen
  11. Uuuh, Mario R. könnten sehr viele von uns sein. Uuuuh!

    AntwortenLöschen
  12. Wald, nachdem ich mir beide angehört hab', läßt mich pluto kalt, das kenne ich einfach nicht gut genug und kann's nicht sofort auswendig. aaaaber die schlümpfe ^^. hab' mich vorhin die treppe runterhüpfend, la-la-lalala-la-summend, erwischt. wäh. ;)
    Maufeline, ja, der bodo... der is' schon toll :D. ich sehe/höre ihn bald live!! deine ohrwürmer hör' ich mir später an..
    Mary, njoah. aber hast du selbst so richtige bedenken? ich nicht. [ich schreibe da noch was zu, ichschwörs!]

    AntwortenLöschen
  13. und wieder eine Zehe mehr verglast :) Für mich war aber nix dabei!! ^^

    AntwortenLöschen
  14. Meine Eltern haben Urlaub in Kenia gemacht und mich schon Wochen vorher mit "Waka, Waka" von Shakira kirre gemacht ("Time for Africa!").

    Nun haben sie den Song auch noch als "Musik-statt-Freizeichen" auf ihrem Festnetzanschluß eingerichtet - seither krieg ich das Lied nicht mehr aus dem Kopf ;)

    AntwortenLöschen
  15. Babel, bin heute schwer von begriff und hab' erst nich' kapiert, was du mit der zehe meinst ... ^^. *g
    localwurst, uff. i see. seitdem ich deinen kommentar jetzt das erste mal gelesen habe, hüpft mein hirn waka, waka ehh aah. örks. ;) du hast gewonnen!

    AntwortenLöschen
  16. Maufeline, der paolo ist ja obergeil :D!! *g
    kreuzbube, ich weiß jetzt, was band-shreds sind ;) und hab's mir angehört... für mich nicht ohrwurmgefährlich :).

    AntwortenLöschen
  17. Hach, der Bodo... hab das live gesehen und mich da schon gefragt, wie man so konsequent etwas "falsch" spielen kann - dass muss doch noch viel schwieriger sein, als das echte Stük einzuüben, oder?!

    AntwortenLöschen
  18. musematschka, willkommen hier :D. jaja, 'hach, der bodo.' du sagst es. <3 ich muß sagen, daß ich von seiner version bei jedem hören sofort wieder einen mordsmäßigen ohrwurm bekomme. insofern denke ich, daß es nicht soo schwierig ist, das zu üben. geht halt ins ohr ;)!

    AntwortenLöschen

Wenn du nicht kommentierst, wozu habe ich dann 'nen Blog? :D